Viele Unternehmensseiten auf Facebook nutzen individuelle Tabs. Damit kannst Du ein Impressum und die Datenschutzerklärung direkt in Facebook einbetten.  In den letzten Wochen wurde mir immer wieder die Frage gestellt, wie das funktioniert. Die passende Antwort ist ganz einfach und hat alle sofort beeindruckt. Deshalb erkläre ich Dir heute Schritt für Schritt, wie auch Du ein individuelles Seiten-Tab erstellst und in Deine Seite einfügst.

Warum brauchst Du einen Seiten-Tab?

Fangen wir mal mit ein paar Hintergründen an. Facebook zählt weiterhin zu den wichtigsten sozialen Netzwerken in Deutschland. Die DSGVO und das jüngste EuGH-Urteil bedeuten neue Herausforderungen für Seitenbetreiber. Wenn Du nun externe Inhalte in Deine Facebook-Seite einfügst, achte drauf vorab immer genau zu prüfen, ob Du damit die Datenschutzrichtlinien einhältst.

Damit habe ich noch nicht die Warum-Frage beantwortet. Du brauchst Seiten-Tabs, um individuelle Inhalte direkt auf Facebook auszusteuern. User lieben kurze Wege und Seiten-Tabs bieten diese kurzen Wege. Außerdem kannst Du auf diesem Weg Impressum und Datenschutz bestmöglich erreichbar machen.

Die Einrichtung von Seiten-Tabs erfolgt über den Facebook Developer Bereich. Zusätzlich brauchst Du einen Inhalt, den Du einbetten möchtest. Dies kann Dein Blog sein oder eine HTML Seite. Wichtig ist, dass der Inhalt über ein SSL Zertifikat verfügt. Bevor Du jetzt zurückschreckst, nehme ich Dich an die Hand und wir gehen die einzelnen Schritte gemeinsam durch.

 

Anleitung: Facebook Seiten Tab einrichten

In der Anleitung zeige ich Dir die einzelnen Steps. Du brauchst dafür eine Facebook Seite und eine HTML-Seite, die auf einem Server liegt. Alles Weitere erledigen wir zusammen. Die folgenden Schritte sind dabei nötig:

  1. HTML Seite einrichten
  2. Datenschutzerklärung anlegen
  3. Facebook App anlegen
  4. Facebook APP einrichten
  5. App veröffentlichen
  6. Seiten-Tab einbinden
  7. Seiten-Tab anpassen

Für dieses Beispiel fügen wir nun das Impressum als Seiten-Tab ein. Das Ergebnis soll anschließend so aussehen:

Screenshot Facebook Seiten Tab

Screenshot vom Facebook Seiten Tab

Lass uns direkt starten.

Schritt 1: HTML Seite einrichten

Zunächst einmal musst Du den Inhalt von Deinem Seiten Text auf einer HTML-Seite veröffentlichen. Eine HTML-Seite anzulegen ist nicht schwierig. Öffne zunächst einen Texteditor (z.B. Windows: Notepad++ | Mac: Brackets). Lege dort eine neue Seite an und speichere diese als html file ab. Jetzt musst Du die Seite nur noch auf Deinen Server laden und mit Inhalt füllen. Achte darauf, dass Du die Seite mit einem SSL Zertifikat absicherst. Facebook zeigt nur sichere Seiten mit SSL Zertifikat in den Tabs an.

Merke Dir nun die Domain von Deinem Impressum. Du wirst Diese Domain bei Schritt 4 wieder brauchen.

 

Schritt 2: Datenschutzerklärung anlegen

Als nächstes legen wir für Deine HTML-Seite eine Datenschutzerklärung an. Seit der neuen Verordnungen, braucht jede Seite eine Datenschutzerklärung. Das ist rechtlich Pflicht und auch bei Facebook kommst Du ohne nicht durch. Gehe genauso vor, wie bei der HTML-Seite und merke Dir auch diesen Link.

 

Schritt 3: Facebook-App anlegen

Jetzt ist es so weit und wir erstellen Deine Facebook App. Logge Dich dazu in Facebook ein und öffne diesen Link zu Facebook Developers.

Neue App hinzufügen

Screenshot von Facebook Developer: Neue App hinzufügen

Klicke hier nun auf „Meine Apps“ und wähle „Neue App hinzufügen“ aus. Daraufhin öffnet sich ein Fenster mit dem Titel „Erstelle neue App-ID“. Hier musst Du Deiner App einen Namen geben und eine Kontaktmailadresse hinterlegen. Anschließend führt Dich ein klick auf „App-ID erstellen“ in einen neuen Bereich.

 

Schritt 4: Facebook App einrichten

Du landest in einer Ansicht, die so aussieht:

Screenshot vom Facebook Developer Bereich

Screenshot vom Facebook Developer Bereich

Hier kannst Du Deine App im Bereich „Einstellungen > Allgemeines“ einrichten. Gib nun einen Namen ein und füge den Link zu Deiner HTML Seite unter „App-Domains“ ein. Den Link zur Datenschutzerklärung aus Schritt 2, musst Du in das Feld „Link zur Datenrichtlinie“ einfügen.

Wenn Du weiter nach unten scrollst, findest Du diese Einstellungsmaske:

Screenshot Facebook Developer

Screenshot Facebook Developer

Hier musst Du nun den Link (SSL geschützt) zu Deiner HTML Seite einfügen und Deinem Seiten-Tab einen Namen geben.

Unter der Eingabemaske, findest Du bei einem Button mit der Aufschrift „+Plattform hinzufügen“. Mit einen Klick darauf öffnet sich folgendes Pop-Up Fenster:

Screenshot Facebook Seiten-Tab

Screenshot Facebook Developer: Plattform auswählen

Wähle hier die Option Seiten-Tab aus.

 

Schritt 5: App veröffentlichen

Screenshot Facebook Developer: Seitentab aktivieren

Screenshot Facebook Developer: Seitentab aktivieren

Damit der Seiten-Tab auch tatsächlich für Deine User sichtbar ist, musst Du die App nun aktivieren. Schiebe dazu den Schieberegler (rote Markierung im Screenshot) nach rechts.

 

Schritt 6: Seiten-Tab einbinden

Du hast es fast geschafft. Füge nun die App-ID und die App-Domain (s. Schritt 4) in den folgenden Link ein.

https://www.facebook.com/dialog/pagetab?app_id=APP-ID&redirect_uri=https://APP-DOMAIN

Ersetze dazu die roten Markierungen durch die App-ID und die App-Domain. Öffne den Link anschließend im Browser. Daraufhin landest Du in der folgenden Ansicht:

Screenshot Facebook Developer: Tab zur Seite hinzufügen

Screenshot Facebook Developer: Tab zur Seite hinzufügen

Wähle hier die Seite aus, welche den neuen Tab anzeigen soll.

 

Schritt 7: Seiten-Tab anpassen

Wenn Du zum Schluss noch die Reihenfolge Deiner Seiten-Tabs verändern möchtest, dann kannst Du dies in den Seiteneinstellungen tun. Du findest den neuen Seiten-Tab dort unter „Seite bearbeiten“

Und das wars auch schon.

 

Super, es ist geschafft!

Wenn die HTML-Seite erst einmal da ist, geht es ganz schnell. Du kannst auf diesem Weg übrigens auch Deinen Blog komplett in Facebook anzeigen lassen. Wenn Du in Zukunft an weiteren Anleitungen interessiert bist, schreib mir gerne, was Du genau brauchst.

Viel Spaß mit Deinem neuen Seiten-Tab! Sonnige Grüße aus Berlin.